Weiße Elster

Deutschland, Delitzsch/Eilenburg

  • Größe 8.00ha
  • Gewässer-Nr. MM1-18
  • Beschreibung:

    von A9 bei Schkeuditz bis Modelwitz - Stadtgrenze Leipzig/Lützschena
    Achtung Naturschutzgebiet - nördliches Ufer: Angeln außerhalb der Schilfbereiche im gesamten Gewässerabschnitt zulässig.

    Folgende Bereiche des südlichen Ufers sind fürs Angeln gesperrt:

    Sperrbereich 1 von 100m oberhalb (stromauf) Fußgängerbrücke Wehlitz bis 200m unterhalb (stromab) der Mittelnbrücke Sperrbereich 2 von Brücke B186 bis Ende Waldstück Hain (Grabenmündung und Querung Hochspannung)

    Ausnahme im Sperrbereich 2 Bereich Altscherbitzer Steg(200m unterhalb bis 300m oberhalb (Wehr) auch Südufer beangelbar

  • Besatz:

    Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Wels (Waller), Zander, Weißfisch.

  • Quelle:

    Gewässerverzeichnis
    Anglerverband Mittlere Mulde Leipzig e.V.

Weitere Bilder

Kommentar verfassen

  • Du musst dich anmelden, um einen Kommentar zu verfassen.
 

Werbung

Angeln an Gewässern in der Nähe

Anbieter in der Nähe

Eingetragene Fänge

Barbe: Barbie
Döbel: Großmaul
Kaulbarsch: Kaulbarsch
Hecht: Micro-Hecht
Karpfen: Sein Name ist Steffen
Hecht: Halbstarker
Hecht: Der Hecht der am Ende kam,,,
Hecht: Sonntagshecht
Aal: Mein erster Elster-Aal